Investment Strategy

Bild: Investment Strategy

Die beiden Fonds Augur Financial Opportunity SICAV und Augur FIS- Financial Opportunities II investieren ausschließlich in den Finanzdienstleistungssektor, welcher für Private Equity Investoren sehr attraktiv, allerdings mit hohen Eintrittsbarrieren behaftet ist. An dieser Stelle kommt Augurs Expertise zum Tragen: Dank unseres breiten nationalen und internationalen Netzwerks erhalten wir Zugang zu vielen Transaktionen und können somit schnell auf Marktveränderungen reagieren. Dabei richtet sich unser Fokus auf kleine und mittelgroße Unternehmen. Dies hat den Vorteil, dass wir durch die überschaubare Größe eine umfassende Due Diligence durchführen können. Außerdem besteht kaum Wettbewerb mit anderen Finanzinvestoren.

Augur ist bestrebt, seine Portfoliounternehmen durch aktives Management weiterzuentwickeln. Nur so können wir unseren Investoren eine fundamentale Wertsteigerung versprechen. Daher halten wir bei allen unseren Financial Services Investments die notwendige Kontrollmehrheit. Dies setzt in einem stark regulierten Marktumfeld gute Beziehungen zu den europäischen Regulierungsbehörden voraus. Auf diesem Feld arbeiten wir sehr erfolgreich: Augur erhielt von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Genehmigung, als erster Private Equity Fonds ein deutsches Lebensversicherungsunternehmen zu erwerben.